DDZ > Über uns 

Deutsches Dach- Zentrum e.V.

Das Deutsche Dach-Zentrum ist ein Verband der führenden Hersteller von Dachziegeln, Dachsteinen, Schiefer, Dachfenstern, Titanzinkdächern sowie Dämm- Materialien und Folien. Die umfassende Branchenkenntnis ermöglicht es dem Deutschen Dach- Zentrum e.V., fachlich fundiert und Baustoff neutral zu informieren und im Dialog mit seinen Zielgruppen rund um das Geneigte Dach Stellung zu beziehen.

Gründung: 01. Juli 2003
Vorstand:
Vorstandsvorsitzender:
Frank Rummel, Rathscheck Schiefer und Dach-Systeme ZN der Wilh. Werhahn KG Neuss
Vorstände:
Dr. Michael Knepper, Rheinzink GmbH & Co.KG
Michael Wiessner, Saint- Gobain Isover G+H AG


Verbandszweck:
In Anbetracht der vom Verband vertretenen Wirtschaftskraft betreibt das Deutsche Dach-Zentrum e.V. kontinuierlich politische Lobbyarbeit. Mit konstruktiven Vorschlägen nimmt der Verband auf die Rahmenbedingungen des Dachmarktes Einfluss und wirkt an neuen Ansätzen mit. In Kooperation mit den Industriepartnern setzt er sich dafür ein, dass die Belange des Geneigten Daches förderungs- und forschungspolitisch angemessen berücksichtigt werden.

Für Hochschulen arbeitet das Deutsche Dach-Zentrum Informationen bedarfsgerecht auf, stellt sie im Internet zur Verfügung und bietet Hilfsmittel für die Lehre an. Damit soll erreicht werden, dass die fachgerechte Konstruktion Geneigter Dächer stärker als bisher in der Ausbildung von Architekten und Bauingenieuren Raum findet.

Die Informationen des Deutschen Dach-Zentrums sind baustoffneutral und fachlich besonders hochwertig und daher auf den Informationsbedarf von Planern und Architekten sowie Bauherren bzw. Renovierern zugeschnitten.